Category: BNetzA

Public Consultations on the Draft BEREC Report on Monitoring quality of Internet access services in the context of net neutrality

BEREC hat einen Draft Report mit Empfehlungen zum Monitoring von QoS und Netzneutralität von Internetzugängen zur Kommentierung veröffentlicht. Die Kommentierungsfrist endet am 28. April. Der Draft Report als pdf. Zusätzlich gibt es einen Annex, in dem aktuelle Messsysteme/kampagnen von Regulierungsbehörden vorgestellt werden.

Read More →

Anhörung der Bundesnetzagentur zu Zwangsroutern

Zum Thema Zwangsrouter führt die Bundesnetzagentur eine Anhörung durch. Stellungnahmefrist: 6. November 2013 Hintergrundinfo zum Thema Zwangsrouter. Es gibt auch schon eine Reaktion der Free Software Foundation Europe  und ein Etherpad zur Beantwortung des Fragenkatalogs der Anhörung. Update: Man scheint jetzt ein wenig Stimmung machen zu wollen und versteht den Anhörungstext bewusst falsch. AVM fordert einen […]

Read More →

Netzneutralitätsverordnung (NNVO)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat einen Entwurf für eine Verordnung zur Gewährleistung der Netzneutralität erstellt. Volltext und Hintergründe wurden von Jan Mönickes in seinem Blog veröffentlichen. Hier ist die Presserklärung des BMWi. Der Entwurf selbst wurde vom BMWi nicht veröffentlicht, sondern nur ein Informationspapier (pdf). Update: Der ENtwurf ist jett auch auf der […]

Read More →

Bundesnetzagentur startet Netzneutralitätsmessung

Die Bundesnetzagentur hat ihre bundesweite Messkampagne ausgeweitet. Auf der Internetseite www.initiative-netzqualitaet.de können Internetnutzer jetzt bis Ende Juni 2013 überprüfen, ob der Datenverkehr bei bestimmten Anwendungen mit unterschiedlichen Datenraten transportiert wird. Seit vergangenem Jahr haben Nutzer bereits die Möglichkeit, die Geschwindigkeit ihres Breitbandanschlusses zu testen. „Das bisherige Angebot ist auf ein sehr großes Echo gestoßen. Im vergangenen Jahr […]

Read More →

Der österreichische Regulator zum Routerzwang

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie in Österreich hat sich auf Anfrage zum sogenannten Routerzwang geäußert. In Deutschland hatte eine Klarstellung der Bundesnetzagentur für einige Aufregung in Verbraucherkreisen geführt. Vordergründig kommt das BMVIT zwar zu der aus Routerzwang-Gegnern erfreulichen (pauschalen) Aussage: Die Zugangsdaten müssten bekannt gegeben werden. Eine rein vertragliche Dispositionsfreiheit gibt es nicht. […]

Read More →

Breitbandanschluss-Router ist Netzelement, nicht Endgerät

Heise berichtet von dem Ergebnis der Prüfung der Bundesnetzagentur, ob ein Zugangsanbieter dem Endkunden den Zugang zu den Konfigurationseinstellungen des im Vertrag vorgeschriebenen Routers gewähren muss. (Update: Hier das Antwortschreiben der Verbraucherzentrale der Bundesnetzagentur) Das Ergebnis ist – aus technischer Sicht – nicht überraschend: Der Router stellt – kann darstellen (je nach Produktgestaltung des Anbieters) […]

Read More →