Tags: DPI

The Politics of Deep Packet Inspection: What Drives Surveillance by Internet Service Providers?

Hier eine interessante Doktorarbeit zum Thema DPI. Der DPI-Einsatz wird am Beispiel von Canada, USA und UK untersucht. Die Beweggründe für die Einführung von DPI, als auch die technischen und operationalen Aspekte werden analysiert. Auch wenn die nationalen Situationen unterschiedlich sind, sind die Auswirkungen ähnlich: Eine Bedrohung für die Demokratie.

Read More →

Werbeeinblendungen in Webseiten durch ISP

Wie berichtet wird, werden bei Kunden von CMA Communications in die Webseitenaufrufe Werbebanner eingeblendet. Dies geschieht durch JavaScript code injection. Über die aufgerufenen Webseiten wird einfach ein Banner mit Werbung geblendet (optisch unpassend und sehr störend). Wie das technisch umgesetzt wird, wird hier und hier beschrieben. Quintessenz ist, dass der folgende Code in die Webseite […]

Read More →

(Draft) Deep Packet Inspection and Its Predecessors

Eine schöne Darstellung über die Hintergründe, Funktionsweise und Einsatz von Deep Packet Inspection findet sich hier. Ein sehr guter Einstieg und Überblick, der DPI umfangreich darstellt. Parsons, Christopher. (2013). “(Draft) Chapter One: Deep Packet Inspection and Its Predecessors, v. 3.5,” Technology, Thoughts, and Trinkets (blog). Published February 6, 2013 Wer sich mehr für die Technik […]

Read More →

Ad-blocking im Router

ars technica berichtet, dass der französische Provider Free mit einem Update der Router-Firmware als Standardeinstellung einen Werbeblocker integriert hat. Unter anderem werden die Ad-Server von Google geblockt, was Google natürlich missfällt. Der französische Regulierer ARCEP hat sich eingeschaltet und um Darstellung des Sachverhalts nachgefragt. Wie jetzt bekannt wurde, wurde nach Gesprächen der Behörde und Free […]

Read More →

ITU-T Rec. Y.2770

Ich mache hier mal eine Sammelstelle für die ITU-T Rec. Y.2770 Requirements for Deep Packet Inspection in Next Generation Networks auf. Der Arbeitstitel war Y.dpireq in der Q.17/13. Die Recommendation wurde am 20. November auf der WTSA12 verabschiedet. Sie ist auf der Webseite der ITU veröffentlicht, der WTSA-Report steht noch aus. Update: Der bei der […]

Read More →

Digitale Gesellschaft e.V.: Vodafone-Kampagne: Die Freiheit nehm ich Dir!

…. „Unter dem Motto “Die Freiheit nehm ich Dir!” hat der Digitale Gesellschaft e.V. am 29.11. Aktionen gegen Vodafone gestartet, um gegen die zunehmende Verletzung der Netzneutralität zu protestieren. Die Kampagnenseite halbesnetz.de informiert über viele Vorteile eines Ramschnetz …“ via netzpolitik.org   Scheint mir eine ziemlich unkoordinierte Aktion zu sein. Hauptforderung ist „wir wollen ein echtes Netz, das sollen die gefälligst bauen“. Dass […]

Read More →

Deep Packet inspection bei netzpolitik.org

Eine ausführliche Darstellung und Info-Quellen zum Thema Deep packet Inspection gibt es bei netzpolitik.org. Allerdings fehlt eine Definition von DPI. Wie will ich etwas verbieten und überprüfen ob das Verbot eingehalten wurde, wenn es keine Kriterien gibt anhand dere ich den Verbotsgegenstand – DPI – identifizieren kann. Wie und wo soll das dann gesetzlich geregelt […]

Read More →

Deep Packet Inspection bei Verizon

Verizon hat eine neue Einnahmequelle entdeckt – Das Surf- und Nutzungsverhalten der Nutzer: „We’re able to view just everything that they do.“ Google Fiber geht einen anderen Weg: Google Fiber will not engage in deep packet inspection. Update: O2 jetzt auch. Allerdings nicht DPI im Sinne von Zugriff auf Inhaltsdaten der Kommunikation, sondern Vermarktung von […]

Read More →